Überspringen zu Hauptinhalt

Eyeliner

WIMPERNKRANZVERDICHTUNG, KLASSISCHER ODER SCHATTIERTER EYELINER?

 

Um Ihre Augen dauerhaft perfekt zur Geltung zu bringen, bieten wir Ihnen eine Vielzahl an verschiedenen Eyeliner-Formen an. Hier können Sie wählen zwischen einer

  • Wimpernkranzverdichtung (WK)
  • dem klassischen Eyeliner
  • einem schattierten Eyeliner

WK oben

Hier wird von der ersten bis zur letzten Wimper eine durchgehende Linie gezogen. Diese Linie können wir ganz fein oder etwas stärker arbeiten. Ganz nach Ihren Wünschen. Die Wimpernkranz- verdichtung kann jeder tragen. Sie wirkt ganz natürlich.

WK oben und unten

Auch hier ziehen wir wieder von der ersten bis zu letzten Wimper eine Linie. Nur dieses Mal gleich oben und unten. Diese Form der Wimpernkranz- verdichtung oben und unten sieht sehr harmonisch aus.

Dekorativer Eyeliner

Beim dekorativen Eyeliner arbeiten wir eine stärkere Wimpernkranz- verdichtung und verstärken diese Linie nach außen. Dieser Eyeliner läuft mit einer schwungvollen Linie nach außen aus (Schwänzchen).

Schattierter Eyeliner

Der schattierte Eyeliner endet außen mit einer feinen, schwungvollen Linie, nach oben hin wird die Farbe zart auslaufend, heller werdend pigmentiert. Für selbstbewusste Frauen, die es gewohnt sind, einen Eyeliner zu tragen.

Welche Form Sie wählen, das hängt zum einen mit der Form Ihrer Augen ab und zum anderen mit Ihren Gewohnheiten.

Wenn Sie ein eher natürlicher Typ sind, werden Sie vermutlich den Wimpernkranz wählen.

Wenn Sie es gewohnt sind, sich jeden Tag einen gut sichtbaren Eyeliner zu malen, so wird Sie eine Wimpernkranzverdichtung nicht glücklich machen. Hier ist ein klassischer oder schattierter Eyeliner die bessere Wahl..

Bei sehr tief liegenden Augen oder Schlupflidern ist eine Wimpernkranzverdichtung vorteilhafter. Ein dekorativer Eyeliner wäre kaum sichtbar und würde Ihre Augen noch kleiner wirken lassen.

DIE BERATUNG

Selbstverständlich beraten wir Sie vor der Behandlung ausführlich und zeichnen die gewünschte Form zunächst akkurat vor, bevor wir mit der Pigmentierung beginnen.

Wichtig ist, dass Sie am Tag der Pigmentierung ohne Augen-Make-up zu uns kommen. Auch sollten Sie 14 Tage vor und bis 14 Tage nach der Pigmentierung kein Wimpern-Wachstumsserum verwenden.

DIE BEHANDLUNG

Zuerst zeichnen wir Ihre Wimpernkranzverdichtung oder Ihren Eyeliner exakt vor. Erst wenn Ihnen das Ergebnis gefällt und Ihre Augen optimal zu Geltung bringt, beginnen wir mit der Pigmentierung. 

Direkt nach der Behandlung sind die Augen leicht geschwollen. Diese Schwellung geht in der Regel innerhalb weniger Stunden vollständig zurück.

DIE NACHBEHANDLUNG

4-12 Wochen nach Ihrer ersten Behandlung ist eine Nacharbeit erforderlich. Diese ist bereits im Preis enthalten. Normalerweise dauert es 15-60 Minuten, das herausgefallene Pigment nachzuarbeiten. Das ist völlig normal. Jeder heilt anders, bei der einen fällt mehr Farbe raus als bei einer anderen. In jedem Fall gehen wir von mindestens 2 Terminen aus, bis Ihre Eyeliner perfekt sind.  In seltenen Fällen ist ein 3. Termin zur Nachbehandlung notwendig. Diesen berechnen wir mit 80 Euro.

Haltbarkeit: 2-5 Jahre

Ausgehfähig nach Behandlung: Ja. Die Schwellung geht innerhalb von ca. 60 Minuten zurück. 

Tipp: Bitte kein Wimpernwachstumsserum verwenden. 14 Tage vorher absetzen und bitte keine Wimpernextensions. Diese müssen 8 Tage vorher entfernt werden.

Jetzt Termin buchen: Hier können Sie Ihren individuellen Wunschtermin für eine Beratung (15 Min.) oder für eine Behandlung (inklusive Beratung 60-90 Minuten) buchen.

An den Anfang scrollen WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner